Unser Denkansatz und unsere Zielsetzung

Am Anfang stand die Idee sichtbar zu machen, wie vielfältig und schöpferisch die verschiedenen Vorstellungen und Wünsche nach Frieden von Kindern sein können.

Im täglichen Umgang mit Kindern durfte sicherlich Jeder schon erleben, wie gerne Kinder schöpferisch ihre Ideen ausdrücken, wie sie ihre Vorstellungen und Wünsche - manchmal aber auch Ängste - äußern. Diese uns Allen angeborene Fähigkeit zu kreativer Kommunikation lässt Kinder leicht über alle Sprachbarrieren und sonstigen kulturell geschaffenen Hindernisse hinweg miteinander tätig werden. So entstand in der Arbeit mit Kindern fast von ganz alleine die Idee, ein großes, sich sichtbar machendes Projekt zu starten, an dem Kinder ihre Kräfte über alle bestehenden kommunalen, kulturellen, ethnischen, sozialen, ästhetischen und schließlich dann auch national-staatlichen Grenzen hinweg zusammenführen sollten, um zu erfahren, was man gemeinsam alles erreichen kann.

 

Was ist das Kinderhilfswerk UNESON?

Das Kinderhilfswerk United Social Network (UNESON) ist dem Ziel gewidmet, Kinder zu einem engagierten und sozialen Miteinander anzuregen und anzuleiten. Denn Toleranz und Völkerverständnis können viel einfacher verinnerlicht werden, wenn sie vorgelebt werden - und damit aus jedem Einzelnen heraus auch entspringen.

Um dies zu erreichen, führt das Kinderhilfswerk UNESON seine kreativen Projekte durch, welche die Kinder dieser Welt miteinander in Verbindung bringen und somit einen Blick auf andere Menschen, Länder und Kulturen liefern. Dieser Blick über den eigenen Tellerrand hinaus zeigt den Kindern, dass sie nicht alleine sind, sondern Teil der Gemeinschaft aller Menschen. Dabei lernen sie die kulturellen und länderspezifische Eigenheiten jedes Einzelnen anzunehmen und zu akzeptieren.

  "UNESON-Friedensbotschafter von heute gestalten unsere Welt von morgen." 

Jasmin I. Sahin, Gründerin und Initiatorin des Kinderhilfswerks UNESON.


Das Kinderhilfswerk UNESON ist eine 2010 gegründete gemeinnützige UG mit Sitz in Karlsruhe. Gründerin und Geschäftsführerin Jasmin I. Sahin engagiert sich bereits seit über einem Jahrzehnt aktiv in der Kinder- und Jugendarbeit. In ihrer Arbeit wird sie dabei von einem großen Kreis an Mitarbeitern, Sponsoren und Freunden unterstützt, welche die Ideale von UNESON ebenfalls mittragen.